Haus- und Tierbetreuung bei Abwesenheit
H.und

F.u.C.H.S.

Formular- und Computer Hilfe. Senioren

Guten Tag, schön dass Sie den Weg auf meine Homepage gefunden haben.


  Als Kleinunternehmer habe ich mich auf die Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und bei Computerproblemen in Privathaushalten spezialisiert.


Durch meine 35jährige Berufserfahrung als Sozialarbeiter kenne ich (fast) alle Anträge und Formulare, die ein Mensch in seinem Leben ausfüllen muss und sich dabei oft überfordert und allein gelassen fühlt. Ich kenne auch sämtliche Anlaufstellen der örtlichen Behörden und Beratungsstellen in Karlsruhe und kann Ihnen hierbei den Weg weisen. 

Seit es Computer gibt, habe ich mich intensiv mit vielen Betriebssystemen und Software beschäftigt und konnte so vielen am PC verzweifelnden Menschen helfen. Selbstverständlich kenne ich mich auch mit anderen modernen elektronischen Medien aus (z.B. Handy, Smart-phone, Tablet) und kann Ihnen den Umgang hiermit erklären und die nötigen „Apps“ installieren.

Über diese meine Schwerpunkttätigkeiten hinaus biete ich Ihnen auch fast alle sogenannten „haushaltsnahen Dienstleistungen“ an. Dies sind alles Tätigkeiten, die gewöhnlich durch Mitglieder des privaten Haushalts erledigt werden, aber mangels weiterer Mitbewohner oder auf Grund von Krankheit, Alter, Gebrechlichkeit oder Behinderung nicht durchführbar sind. Manchmal fehlt aber einfach nur das nötige Wissen oder die praktische Fähigkeit hierzu (Beispiel: Gardinen aufhängen, Glühbirnen oder Duschkopf auswechseln, Fernsehprogramm einstellen). Hierbei sollten Sie aber wissen, dass die Grenze meiner Dienstleistung dort erreicht ist, wo durch Vorschriften der Fachhandwerker gefragt ist. Um bei den obigen Beispielen zu bleiben: Glühbirne wechseln: ja, hantieren an elektrischen Leitungen: nein. Duschkopf auswechseln: ja, Sanitärinstallationen: nein. Fernsehprogramm einstellen: ja, Reparaturen: nein.


Weitere typische Beispiele für „haushaltsnahe Dienstleistungen“ sind:

Hausmeistertätigkeiten, Botengänge, Kurierdienste, Umzug bei Privatpersonen, Betreuung


Da ich als Kleinunternehmer für „haushaltsnahe Tätigkeiten“ gewerblich angemeldet bin und Ihnen eine entsprechende Rechnung für meine Tätigkeiten ausstellen kann (keine Schwarzarbeit), können Sie diese in der Regel von der Steuer absetzen ( Sicherheitshalber erkundigen Sie sich beim Finanzamt oder Steuerberater).


Sollten Sie für einige Tage verreisen, kann ich die Blumen gießen, Briefkasten leeren, Rollläden runter- und hochziehen, den Mülleimer raustragen, die Wohnung lüften  und Haustiere versorgen

 (ich hatte selbst Katzen und einen Hund).

Sollten Sie noch berufstätig oder anderweitig verhindert sein, wenn wieder Heizungsableser oder Handwerker sich angesagt haben, so kann ich an Ihrer Stelle anwesend sein und berechtigte Personen einlassen. 

Sie sehen also, die Palette meines Angebotes ist groß und es ist bestimmt auch was für Sie dabei.


Dabei muss meine Tätigkeit für Sie gar nicht so teuer sein: Ich handle mit Ihnen einen Stundenlohn aus und es entfallen grundsätzlich die Anfahrtkosten innerhalb Karlsruhes, Büchig und Blankenloch, was bei anderen Anbietern schon oft mein Stundenlohn ist. Es wird nur für die Zeit gezahlt, die für die erforderliche Tätigkeit notwendig ist. Beispiel: Blumen gießen und Briefkasten leeren während Ihrer Abwesenheit dauern oft nicht länger als 15 Minuten. Also zahlen Sie auch nur für 15 Minuten. Ich selbst habe dabei vielleicht für Hin- und Rückweg alleine 45 Minuten gebraucht, was Sie keinen Cent kostet. Sogar der Erstbesuch in Ihrer Wohnung, bei dem Sie mir zeigen was und wie Sie gerne Tiere und Sachen versorgt haben wollen, gehört zu meinem kostenlosen Service.


Hinzu kommt meine Erfolgsgarantie: Da ich nicht perfekt bin und nicht alle Probleme lösen kann, zahlen Sie auch nur für die Leistung, bei der das vorher definierte Ziel erreicht wurde.

Sollte ich also Ihr Computerproblem nicht lösen können, so stelle ich Ihnen auch keinerlei Kosten in Rechnung. Ich bin dennoch nicht umsonst zu Ihrem Hausbesuch gefahren, denn ich hoffe, dass ich bei Ihnen einen so guten Eindruck hinterlassen habe, dass Sie bei einem anderen Problem gerne wieder auf mich zukommen.


Weiterhin profitieren Sie von meinem Rabattsystem: wer meine Hilfe häufig in Anspruch nimmt, soll auch belohnt werden. Nach jeder 4. Stunde ist die 5. Stunde gratis. (Für jede Stunde gibt es einen Stempel auf der Rückseite meiner Visitenkarte). Auch eine erfolgreiche Weiterempfehlung gibt einen Stempel wie eine von Ihnen selbst in Anspruch genommene Stunde.


Durch meine langjährige Tätigkeit im sozialen Bereich bin ich besonders auf Kunden mit Behinderung und im fortgeschrittenen Alter spezialisiert. 

Oder sollten Sie in Ihrem Haushalt eine Person haben, die einer ständigen Aufsicht bedarf, so gönnen Sie sich ein paar wohlverdiente Stunden der Erholung und buchen Sie mich für dessen Betreuung.


Seien Sie also schlau wie ein F.u.C.H.S. und nehmen Sie meine Hilfe in Anspruch.

Nun freue ich mich auf ein erstes Kontaktgespräch mit Ihnen und sollten Sie mit meiner Dienstleistung zufrieden gewesen sein, so wäre ich für eine Weiterempfehlung dankbar!

Ihr Erhard Bay






Anhang: Preisliste


F.u.C.H.S.


Formular- und Computerhilfe wird derzeit mit 20 Euro/Stunde berechnet und wird nach Zeitaufwand je angefangene 15 Minuten berechnet. Sie können mein Rabattsystem in Anspruch nehmen.

Die Bezahlung kann in bar oder per Überweisung entrichtet werden. Für eine eventuelle Steuervergünstigung gemäß §35a Abs. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) kann bei Überweisung eine entsprechende Rechnung ausgestellt werden.

Keine Anfahrtkosten im Stadtgebiet Karlsruhe, Büchig, Blankenloch. Andere Gebiete auf Anfrage mit Zuschlag.


H.und


(Die Preise sind Pauschalpreise, Rabatte nur bei regelmäßger und dauerhafter Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen möglich).


Hundebetreuung

 

Gassi gehen 1x am Tag: 10 Euro

Gassi gehen 2x am Tag: 15 Euro

Kurzbetreuung bis 3 Stunden: 15 Euro

Kurzbetreuung bis 6 Stunden: 20 Euro

Tagesbetreuung bis 12 Stunden (bis 20:00 Uhr): 25 Euro

(beinhaltet 2 mal Gassi gehen)

Nachtbetreuung (ab 20:00 Uhr bis 10:00 Uhr Folgetag): 20 Euro

(beinhaltet Gassi gehen am Abend und am Morgen)

Ganztagsbetreuung (Tag und Nacht): 30 Euro

(beinhaltet 3 mal Gassi gehen)


Urlaubsbetreuung 1 Woche: 175 Euro

Urlaubsbetreuung 2 Wochen: 280 Euro

Urlaubsbetreuung 3 Wochen: 378 Euro

Urlaubsbetreuung 4 Wochen: 450 Euro

(nur kleine bis mittelgroße Hunde bei Übernachtung in meiner Wohnung)


Katzen- und Kleintierbetreuung


1x pro Tag: 10 Euro

2x pro Tag: 15 Euro

Urlaubsbetreuung 1 Woche: 60 Euro/90 Euro

Urlaubsbetreuung 2 Wochen: 110Euro/170 Euro

Urlaubsbetreuung 3 Wochen: 160 Euro/240 Euro

Urlaubsbetreuung 4 Wochen: 210Euro/300 Euro

Keine Anfahrtkosten im Stadtgebiet Karlsruhe, Büchig und Blankenloch. Andere Gebiete auf Anfrage mit Zuschlag.


Die Zahlung ist vor der Betreuung in bar oder per Überweisung zu entrichten. Bei Überweisung kann eine entsprechende Rechnung für eine eventuelle Steuervergünstigung nach §35a Abs. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) ausgestellt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass eine Anerkennung als haushaltsnahe Dienstleistung nur dann Chancen hat, wenn meine Betreuung in Ihrer Wohnung stattfindet(Katzen- und Kleintierbetreuung, aber kein Gassi gehen oder Tagesbetreuung für Ihren Hund in meiner Wohnung)! Im Zweifelsfalle befragen Sie einen Steuerberater.